Rückenschmerzen oben links

Hat man den Puls geortet, wird eine Blutdruckmanschette am Unterschenkel aufgepumpt und zwar so lange, bis der zuvor gehörte Puls wieder verschwindet. Sobald das Pulsgeräusch wieder hörbar ist, kann der aktuelle Druck der Blutdruckmanschette abgelesen werden. Die Gefäße an den Beinen sind gesund, wenn der Druck identisch ist mit dem Druck am Arm. Eine Aortenisthmusstenose kann durch Blutdruckmessungen an Armen und Beinen festgestellt werden. Das bedeutet, dass der Blutdruck in den Armen normal oder erhöht sein kann, in den Beinen aber vermindert ist. Ist der gemessene Druck an den Beinen niedriger als an den Armen, muss man von einer Störung der Durchblutung ausgehen.