Cortisonspritze gegen rückenschmerzen

Arteriosklerose - was tun? - visomat Blutdruckmessgeräte Dadurch wird der Herzschlag herabgesetzt, der Blutdruck gesenkt und der Herzmuskel entlastet, da er weniger Sauerstoff benötigt. Die Impulse des Sinusknotens werden über den Atrioventrikularknoten (Nodus atrioventricularis, kurz: AV-Knoten), ein muskuläres Verbindungsstück zwischen linker und rechter Herzkammer, an den gesamten Herzmuskel weitergeleitet. Dadurch wird der Herzmuskel zu sehr beansprucht, was zu Herzinsuffizienz führen kann. Mittels Labordiagnostik kann der Verdacht auf Herzinsuffizienz differentialdiagnostisch erhärtet bzw. können Komorbiditäten identifiziert werden, die prognostisch und/oder bei der Therapieplanung relevant sein können (z. B. Niereninsuffizienz, Anämien). Auch wenn die Kombination in der Regel unbedenklich ist, kann ein plötzliches Auftreten ein Anzeichen für eine schwere Erkrankung sein (siehe Cushing-Reflex). Wenn die Hypertonie durch eine zugrundeliegende Erkrankung verursacht wird, kann die Behandlung dieser auch die Hypertonie behandeln. Für die Behandlung einzelner Körperareale ist auch die Lasertherapie geeignet.